Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschenkkarten

BESTIMMUNGEN DER HOTCHILISEX-GESCHENKKARTE


Glossare


  1. Herausgeber/Akzeptor - Hotchilisex Sp. z o.o. z o. o. mit Sitz in Danzig, Al. Grunwaldzka Nr. 56 App. 113, 80-241 Danzig, eingetragen im Unternehmerregister des Bezirksgerichts in Danzig, Vll. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der KRS-Nummer 0000906276, NIP 9571134394, REGON 389195960, mit einem Stammkapital von 5.000,00 PLN, eingezahlt vollständig auf;
  2. Karte – ein elektronischer Gutschein, dessen Wert dem Nennwert der Karte entspricht und dem Inhaber ausgestellt wird und den Benutzer zur Einlösung im Online-Shop des Herausgebers berechtigt; Die Karte wird vom Herausgeber in Form eines QR-Codes (Electronic Gift Card) ausgestellt;
  3. Käufer – eine natürliche Person, juristische Person oder Organisationseinheit, die keine juristische Person ist, der gesetzlich die Rechtsfähigkeit zuerkannt wird und die vom Herausgeber im Online-Shop eine Karte erhalten hat www.hotchilisex.com oder im Anschluss an eine Bestellung, die an die E-Mail-Adresse des Emittenten gesendet wird:orders@hotchilisex.com, im Austausch für die Überweisung von Geldern;
  4. Benutzer – jeder Inhaber einer elektronischen Karte mit QR-Code;
  5. Waren – Artikel, die im Online-Shop www.hotchilisex.com zum Verkauf angeboten werden;
  6. Kartenaktivierung – Aktivierung der Karte, die ihre Nutzung ermöglicht.

    l. Allgemeine Bestimmungen

     

    1. Der Herausgeber verpflichtet sich, dem Käufer die elektronische Karte auszuhändigen und sie zur Nutzung anzunehmen, nachdem er die in dieser Geschäftsordnung festgelegten Bedingungen erfüllt hat.
    2. Der Käufer kann die Karte in elektronischer Form nach dem Kauf einer Geschenkkarte erhalten – Hotchilisex Sp. z o.o. z o. o oder durch Aufgabe einer Bestellung an die E-Mail-Adresse:orders@hotchilisex.com, mit der Maßgabe, dass Bestellungen unter erfolgen www.hotchilisex.com und E-Mail-Adresse Bestellungen@hotchilisex.com Es können nur maximal 10 Karten mit einem Gesamtwert von bis zu 5.000,00 PLN eingereicht werden.
    3. Der Käufer verpflichtet sich, dem Herausgeber Geld in Höhe von mindestens 10 PLN zu überweisen (Online-Kauf von Karten). Der überwiesene Bargeldbetrag entspricht dem Nennwert der Karte. Nach der Überweisung des Geldbetrags im Online-Shop aktiviert der Herausgeber die Karte. Der Kauf der Karte mit einer zweiten Karte oder einem anderen Geschenkgutschein ist nicht möglich.
    4. Die Aktivierung elektronischer Geschenkkarten erfolgt, wenn eine verschlüsselte Datei mit Karten an die E-Mail-Adresse des Käufers gesendet wird.
    5. Der Käufer ist berechtigt, nach der Aktivierung im Online-Shop www.hotchilisex.com während der Gültigkeitsdauer der Karte Transaktionen mit der Karte durchzuführen.
    6. Die vom Käufer gemäß Punkt 3 überwiesenen Gelder gehen zum Zeitpunkt der Kartenaktivierung vollständig in das Eigentum des Herausgebers über.
    7. Die Karte kann ausschließlich im Online-Shop des Herausgebers verwendet werden.
    8. Die Karte kann weder ganz noch teilweise gegen Bargeld (einschließlich Bargeld) oder eine andere Karte eingetauscht werden und ist nicht erstattungsfähig.
    9. Die Karte ist ein elektronischer Gutschein nur für den Inhaber. Die Ausführung einer Transaktion über die Karte stellt auch dann eine gültige Transaktion dar, wenn der Nutzer unberechtigterweise in den Besitz der Karte gelangt.
    10. Soweit gesetzlich zulässig, haftet der Herausgeber nicht für Karten, die nach der Lieferung an den Käufer verloren gehen oder beschädigt werden.
    11. Die Karte ist ab dem Zeitpunkt ihrer Aktivierung auf unbestimmte Zeit gültig und aktiv, jedoch nicht länger als bis zur Erschöpfung aller darauf angesammelten Mittel.

    ll. Regeln für die Nutzung der Karte

    1. Der Herausgeber akzeptiert im Online-Shop nur aktive Karten mit allen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Fälschungen.
    2. Der Wert der Karte entspricht dem darauf befindlichen Guthaben.
    3. In dem Moment, in dem der Benutzer einen Vertrag über den Verkauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Herausgeber durch Vorlage der Karte zur Ausführung abschließt, wird der auf der Karte angesammelte Betrag um den Betrag reduziert, der dem fälligen Preis entspricht an den Emittenten für die Ware oder Dienstleistung.
    4. Wenn der auf der Karte angesammelte Betrag um den Wert des Betrags verringert wird, der dem Betrag des dem Emittenten geschuldeten Preises entspricht, wird der Anspruch des Emittenten gegenüber dem Benutzer auf den Verkaufspreis der Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen abgeschrieben in Höhe des Betrags, um den sich der auf der Karte angesammelte Betrag verringert.
    5. Bei Verwendung der Karte hat der Nutzer keinen Anspruch auf Wechselgeld, wenn der Wert der erhaltenen Waren oder der erbrachten Dienstleistung niedriger ist als der aktuelle Nennwert der Karte. Der Rest des verfügbaren Guthabens verbleibt auf der Karte.
    6. Der Nutzer ist verpflichtet, die Preisdifferenz in bar, mit einer Zahlungskarte oder einem anderen Zahlungsmittel zu begleichen, wenn der Wert der erhaltenen Waren oder der erbrachten Dienstleistung höher ist als der aktuelle Nennwert der Karte.
    7. Für den Fall, dass der Preis der mit der Karte gekauften Waren oder Dienstleistungen höher ist als der Wert des Guthabens auf der Karte, kann der Benutzer das auf einer anderen Karte angesammelte Guthaben verwenden.
    8. Der Benutzer kann die Karte mehrmals verwenden.
    9. Auf der Karte können maximal 500,00 PLN gespart werden.
    10. Informationen über das Ablaufdatum und die Höhe des auf der Karte angesammelten Guthabens kann der Benutzer im Online-Shop des Herausgebers erhalten.

    III. Rückgabe der Ware oder Preisminderung


    1. Die in dieser Bestimmung enthaltenen Bestimmungen gelten nur und ausschließlich für die Rückgabe der Waren oder die Minderung des Preises, die sich aus der Annahme der Reklamation der Waren oder Dienstleistungen durch den Verlag ergibt. Die in dieser Bestimmung genannten Bestimmungen schließen jedoch die Rechte des Verbrauchers aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen weder aus noch beschränken sie diese.
    2. Vorbehaltlich des Inhalts von Abschnitt 1 oben erhält der Benutzer im Falle einer Rückgabe der in den Filialen des Herausgebers mit der Karte gekauften Waren oder im Falle einer Preissenkung vom Herausgeber eine neue Karte, auf der Gelder gespart werden in der Höhe, die dem Preis der zurückgegebenen Ware oder dem Wert entspricht, um den der Verkäufer den Preis gemindert hat. Die Karte ist auf unbestimmte Zeit gültig.

    LV. Schlussbestimmungen


    1. Die Karte kann nicht gegen Bargeld (auch Bargeld) eingetauscht werden.
    2. Bei der Ausstellung der Karte handelt es sich nicht um einen umsatzsteuerpflichtigen Umsatz im Sinne des geltenden Steuerrechts. Zum Zeitpunkt der Ausstellung der Karte erhält der Benutzer vom Herausgeber auf Anfrage, die spätestens zum Zeitpunkt der Kartenausgabe eingereicht wird, eine schriftliche Quittung, bei der es sich nicht um eine Steuerquittung (Einkauf im Geschäft) oder einen Abrechnungsbeleg (Kauf) handelt im Store und bei Bestellungen an die in Punkt I Abschnitt 2) angegebene E-Mail-Adresse.
    3. Eine Geschenkkarte im Sinne des geltenden Rechts ist keine Zahlungskarte. Die Karte ist eine elektronische Form eines Geschenkgutscheins.
    4. Für alle Angelegenheiten, die nicht durch diese Verordnung abgedeckt sind, gelten die Bestimmungen über Inhaberausweise.
    5. Der Inhalt dieser Geschäftsordnung ist auf der Website unter Geschenkkarte – Hotchilisex Sp. z o.o. verfügbar. z o. o .
    6. Der Herausgeber behält sich das Recht vor, die Bestimmungen aufgrund von Änderungen in den Vorschriften, Änderungen in den technischen Aspekten der Ausgabe und Wartung von Karten oder zur Verhinderung von Missbrauch zu ändern.

    Alle Änderungen sind 7 Tage nach ihrer Einführung durch den Herausgeber und nach Veröffentlichung der geänderten Bestimmungen auf der Geschenkkarte – Hotchilisex Sp. z o.o. gültig . z o. o


    Danzig, am 30. Dezember 2022